Funktionsanalyse

//Funktionsanalyse
Funktionsanalyse2019-09-02T17:03:27+00:00

Trainingsinformationen

Dies Seminar bzw. diese Schulung zur Funktionsanalyse hilft Ihnen, funktionale Schwachstellen in Produkt- und Prozess Designs früh zu erkennen und zu beheben. Als zentraler Output einer Funktionsanalyse entsteht eine detaillierte Visualisierung aller physikalischen Funktionen innerhalb eines Designs.

Dadurch lässt sich nicht nur bildlich darstellen, was sich funktional zwischen den einzelnen Design / Hardware-Elementen abspielt, sondern man erkennt insbesondere auch schädliche oder fehlende bzw. auch unzureichende Funktionen, also Schwachstellen. Dies hilft dem Entwickler oder Konstrukteur bei der präventiven Eliminierung von „gaps“ in einem Design, lange bevor Hardware entsteht und Versuche gefahren werden können, so dass es sich bei der Funktionsanalyse um ein durchaus mächtiges Tool handelt.

Dauer2 Tage (jeweils von 9.00-17.00 Uhr)
Datum
Ort
Kosten
ZertifikatNach Absolvierung des Lehrgangs erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat „Funktionsanalyse“
Mindestteilnehmerzahl3
VoraussetzungenEs sind keine Voraussetzungen für die Teilnahme erforderlich
Beschreibung ausdrucken
Print Friendly, PDF & Email

Ein gravierender Vorteil dieser Methode besteht auch darin, dass eine funktionale Betrachtung zwischen allen Komponenten eines Designs angestellt und in ein Bild überführt wird, was im Rahmen der herkömmlichen Entwicklung oftmals nur eher punktuell geschieht.

Ziel(e):

  • Die Teilnehmer verstehen den Nutzen und die Vorgehensweise einer Funktionsanalyse
  • Sie sind in der Lage, die fachliche Moderation von entsprechenden Workshops zu übernehmen und ein Abbild der funktionalen Zusammenhänge innerhalb eines Designs zu generieren
  • Die Teilnehmer können „functional maps“ interpretieren und analysieren und auf dieser Basis geeignete Designmodifizierungen in die Wege leiten

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Produktmanagement, Produkt- und Prozessentwicklung, Engineering, Forschung, R&D

Trainingsinhalte:

  • Einführung und Anwendungsmöglichkeiten
  • Vorgehensweise bei der Durchführung einer Funktionsanalyse
  • Erforderliche Eingangsinformationen
  • Geeignete Visualisierung der funktionalen Zusammenhänge in einem Design (System, Baugruppe, Komponente, Prozess)
  • Nützliche, schädliche, fehlende oder unzureichend ausgebildete Funktionen, Beispiele
  • Schwachstellenanalyse und Trimming
  • Verschiedene Idealitätstaktiken
  • Umgang mit erkannten Konflikten
  • Bildung einer Kennzahl zur Bewertung
  • Praktische Übungen
  • Bearbeitung eines realen Arbeitsbeispiels aus Ihrem Unternehmen (exemplarisch)

Leistungsumfang:

  • Umfassende Schulungsunterlagen (in Papierform und als .pdf-files)
  • Zahlreiche Datenfiles, Werkzeuge für praktische Übungen
  • Zertifikat „Funktionsanalyse“
  • Raum für Erfahrungsaustausch und Expertenwissenstransfer